Betrachten

Uhrengehäuse aus Keramik vs. Metall: Die Unterschiede verstehen

Seit Keramik im Jahr 1962 zum ersten Mal in der Uhrenindustrie verwendet wurde, wird unter Verbrauchern immer wieder über die Vor- und Nachteile von Keramik gegenüber Metallmaterialien debattiert. Insbesondere zu Keramikgehäusen gehen die Meinungen in verschiedenen Diskussionen oft auseinander.

Doch genau wie eine Münze zwei Seiten hat, können weder Keramik noch Metall das perfekte Material für Uhrengehäuse sein. In dieser Ausgabe lassen wir die Debatte über die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien beiseite und bieten stattdessen einen objektiven Vergleich von Uhrengehäusen aus Keramik und Metall, der den Lesern eine neue Perspektive bei der Auswahl einer Uhr bietet.

Beim aktuellen Verfahren zur Herstellung von Keramikgehäusen wird extrem feines Zirkonoxidpulver unter hohem Druck in eine Form eingespritzt und anschließend bei Temperaturen über 1.000 Grad Celsius gesintert, um verschleißfeste Keramikbauteile zu bilden. Diese Produktionsmethode verleiht Keramikgehäusen ihre klassische glatte Oberfläche, Verschleißfestigkeit, geringes Gewicht, stabile physikalische Eigenschaften, Säure- und Alkalibeständigkeit sowie Korrosionsbeständigkeit. Darüber hinaus wird dem Pulver vor dem Brennen die Farbe von Keramikgehäusen zugesetzt, um Verfärbungen vorzubeugen. Allerdings schränkt dieses spezielle Herstellungsverfahren auch die Formenvielfalt bei den meisten Keramikgehäusen ein, was zu glatteren Formen im Vergleich zu den kantigeren Metallgehäusen führt. Aufgrund der hohen Härte von Keramikgehäusen mangelt es ihnen an Zähigkeit und sie können bei Stößen leicht brechen.

Allerdings verwendet die N3 von Novamos nicht nur ein Keramikmaterial für das Gehäuse, sondern zeichnet sich auch durch ein unverwechselbar kantiges und höchst individuelles Uhrenbild aus.


Schließlich wirken sich die Materialunterschiede zwangsläufig auf das Design einer Uhr aus. Daher ist auch die Wahl des richtigen Materials ein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Uhr, die wirklich zu Ihnen passt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.